Veranstaltungen und Aktionen 2020

Februar

Reise durch Russland

Im letzten Jahr haben sich 2 unserer LandFrauen mit Ihren Partnern auf eine lang ersehnte Reise gemacht. Sie hatten schon länger den Wunsch, nach Russland zu reisen. Gesagt,getan und lange geplant. Sie haben die Reise alleine mit einem Reisebüro erarbeitet. Es war sehr aufregend und sie waren gespannt wie alles verläuft.

Wir hatten nun das Glück und konnten die Reise noch mal mit ihnen verfolgen. Sie hielten einen spannenden und lebendigen Vortrag über ihre Reise.

Sie starteten von Hamburg nach Moskau. Dort hatten sie ihre erste Reiseführerin, die ihnen den roten Platz sowie viele andere Sehenswürdigkeiten zeigte. Mit der Metro, die sehr beeindruckend war, sind sie auch gefahren. Die Verständigung klappte fast immer, es gab immer irgendjemand, der ein bißchen englisch sprach, oder man half sich mit" Händen und Füßen", denn russisch spricht keiner von ihnen. Dann sind sie 3 Tage mit der Transsibirischen Eisenbahn von Moskau bis Irkutsk gefahren. Sie hatten sich vorgenommen, dass sie sich selbst verpflegen wollten. Essen holten sie sich an den Bahnhöfen, was immer wieder neue kulinarische Überraschungen mit sich brachte.

In Irkutsk trafen sie sich mit ihren nächsten Reiseführer. Dort haben sie noch viel vom Land und den Leuten gesehen bis sie an den Balkalsee ankamen. Sie waren sehr beeidruckt von ihrer Reise, die sie immer in Erinnerung behalten werden. Im Anschluß gab es noch für alle eine leckere Soljanka Suppe, wo bei noch viel über der Reise gesprochen wurde.

Januar

Pilates

Fit halten wir uns auch dieses Jahr wieder mit einem Pilateskurs unter professioneller Anleitung im Fitnessstudio "Fit by Dirk und Dirk" in Langenhorn. Dort gibt es schönen Gymnastikraum.

Neben der körperlichen Anstrengung kommt die Entpannung nicht zu kurz.

Jahreshauptversammlung

Zur Jahreshauptversammlung waren zahlreiche Mitglieder erschienen. Nach der

Begrüßung gab es erstmal eine leckere Spargelsuppe. Danach ging es mit

der Tagesordnung weiter. Hanne berichtete von Kreis- und Landesebene,

Sünje folgte mit dem Jahresbericht des Vereins, Ann Christin erklärte den

Kassenstand.

 

Bei den Wahlen ergaben sich folgende Veränderungen im Vorstand:

1. Vorsitzende:       Wiederwahl Hannelore Hansen

2. Vorsitzende:       Astrid Bahnsen

Beisitzerin:             Iris Sönksen- Skupsch

                              Doris Brodersen schied nach 3 Jahren Mitarbeit aus

stell. Kassenwartin: Krimhild Breckling

 

Der Bürgermeister der Gemeinde Enge-Sande Carsten-Peter Thomsen bedankte sich für die

Einladung und gab noch einige neue Informationen zur Gemeinde bekannt.

 

Im Anschluß an die Versammlung hielt Herr Bürgstein, Fa SprachrOhr einen sehr interessanten Vortrag zum das Thema Hören und Hörprobleme.

Hanne bedankte sich noch mal bei Allen und wünschte allen einen guten Heimweg.