Über uns

Kompetenz für heute und morgen

Der LandFrauenverein Enge-Sande wurde am 14. Januar 1987 im Dörpskrog in Enge mit 72 Mitgliedern gegründet. Diese wählten Magrid Cziudaj aus Sande zu ihrer ersten Vorsitzenden. Nach 10 Jahren übergab sie ihr Ehrenamt an Veronika Jacobsen, Holzacker. Im Jahr 2004 übernahm dann ein Team bestehend aus Marita Petersen, Genia Carstensen und Elke Ketelsen die Geschicke des Vereins. Seit 2008 engagiert sich nun Marita Petersen aus Soholm als erste Vorsitzende für den Ortsverein Enge-Sande / Stedesand. Zurzeit zählt der Verein etwa 150 Mitglieder.

Der Vorstand 2014 mit den ehemaligen Vorsitzenden Veronika Jakobsen u. Magrid Cziudaj

Übergabe des 2. Vorsitzes von Genia an Hanne


Bei den LandFrauen sind alle Generationen, alle Berufe und unterschiedlichste Interessen vertreten. LandFrauen sind gleichermaßen fortschrittlich wie traditionsbewusst und kreativ.

Wir bieten zahlreiche Veranstaltungen am Nachmittag oder am Abend an.

Ein breites Spektrum an Themen wird angeboten:

• Sportkurse, z.B. Pilates, Tanzen, Boßeln

• Kreativabende, z.B. Malen, Herbstdeko, Holzarbeiten

• Kochkurse

• Gesundheitsvorträge

• Kultur, z.B. Musical- und Theaterfahrten, Kino, Autorenlesungen

• Ausflüge, z.B. Radtouren, Tagestouren

• u.v.m.

Beim Frühstücksbüffet, Herbstabend oder bei der Weihnachtsfeier kommt die Geselligkeit garantiert nicht zu kurz.

 

Aktivitäten in unseren Dörfern

• „Lebendiger Adventskalender“

• Projekte in der Schule und im Jugendzentrum, z.B. gesundes Frühstück, Pausenapfel, Backen, Basteln

weitere Infos www.klfv-nf.de

Mit ihrer Mitgliedskarte erhalten Sie bei einigen Unternehmen Vergünstigungen, weitere Infos unter www.klfv-nf.de